Leonhard Völlm

Leonhard Völlm studierte Kirchenmusik (A-Examen) an der Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen Seit Oktober 2014 ist Leonhard Völlm Kantor und Organist an der Martinskirche in Stuttgart-Möhringen. Schwerpunkte seiner Konzerttätigkeit sind neben Kammermusik vor allem die Orgelmusik Johann Sebastian Bachs und eigene Bearbeitungen sinfonischer Werke für Orgel. 2015 hatte er als Gastdirigent die Leitung der Kurrende der ESG Tübingen inne. Im Dezember 2015 erfolgte die Uraufführung seiner ersten großen Komposition für Chor, Solisten und Schlagwerk in Stuttgart. Seit April 2016 ist Leonhard Völlm Orgelsachverständiger der evangelischen Landeskirche in Württemberg.

Seine Liebe zum Klavier entdeckte er mit knapp fünf Jahren und ist ihr seither treu geblieben: Er war während des Studiums als Barpianist, später auch als Pianist und Arrangeur am Alten Theater in Heilbronn tätig und hat über die Jahre ein umfassendes Repertoire aufgebaut.

Weitere Informationen zu Leonhard Völlm finden Sie auf seine Website